Gemeinde-
und Bezirkssuche

Impressionen Ostern 2018

06.04.2018

Ostern - Christi Auferstehung - Grundbestandteil christlichen Glaubens?

 
/api/media/494907/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=7b1c2b5c21f0f7b5c95994706d8ec776%3A1638144125%3A2570902&width=1500
 

Zuerst fand  der tragische Karfreitag statt. Das Volk war wütend und enttäuscht, denn ihren Wunsch erfüllte er nicht. Ganz anders der römische Hauptmann: Als Heide erkannte er schon früh, dass Jesus zu einer ganz anderen, höheren Mission gekommen ist. Er glaubte Jesus. Pilatus wollte Jesu nicht töten, im Gegenteil. Das Volk war’s. Es liess sich nicht beschwichtigen, zornig forderte es mit viel Aufruhr seinen Tod am Kreuz. Dann seine Auferstehung vom Tode an Ostern. 


Christus offenbart sich heute, in der Wirkung seiner Boten und aus dem Geist Gottes. Erkennen wir das? Ja, auch wir wollen Jesu aus ganzem Herzen lieben. Wir haben dank ihm eine unvergleichliche Zukunft, den Tag seiner Wiederkunft: „Unser Ostern!“ Daran glauben wir felsenfest, denn es ist ein Versprechen Jesu. 


Text: Carlo Dell’Anno
Bearbeitung: Heidi Nydegger