Gemeinde-
und Bezirkssuche

Sammelaktion in der Gemeinde Thun

04.10.2018

Für den Dank-, Buss- und Bettag luden wir die Glaubensgeschwister der Gemeinde Thun zu einer Sammelaktion von haltbaren Lebensmitteln ein.

 
/api/media/493483/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=de7523aae589b7faf82f55a799af292b%3A1638138626%3A9120758&width=1500
/api/media/493484/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=dd1e0876af2681af0ec37d921baad2a0%3A1638138626%3A279682&width=1500
/api/media/493485/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=3716a5b164bea8d3f785e93d9a770426%3A1638138626%3A3544953&width=1500
 

Unter dem Motto  „Von A wie Ahornsirup bis Z wie Zwiebelsuppe“, waren dem Sammeln keine Grenzen gesetzt. Im Rahmen des ökumenischen Gedankens wollten wir den Hilfsorganisationen


-          Passantenheim Thun - Stiftung Heilsarmee Schweiz


-          Wohnhilfe Thun - Notschlafstelle


diese Lebensmittel zukommen lassen.


Die zweiwöchige Sammlung ergab ein erfreuliches Ergebnis, das am Bettags-Sonntag auch in Körben vor dem Altar, in die Dekoration integriert wurde.


Die Übergabe löste grosse Freude bei den jeweiligen Verantwortlichen aus. Die Gemeinde bekam zwei herzliche Dankesbriefe, sogar mit einer Einladung für einen weiteren Kontakt, den wir prüfen wollen.


 


Bericht/Fotos: zVg
Bearbeitung: Brigitte Landmesser