Gemeinde-
und Bezirkssuche

Verhaltensmassnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus - Teil 1

29.02.2020

In unseren Gottesdiensten und Versammlungen gelten folgende grundsätzlichen Verhaltensregeln.

 
/api/media/491108/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=4331b9d56a576ec19c24ad84d64f4a22%3A1632521262%3A9569582&width=1500
 


  • Die vom BAG publizierten Massnahmen und Verhaltensregeln sind umzusetzen

  • Waschen Sie sich mehrmals täglich gründlich die Hände mit Wasser und Seife

  • Halten Sie sich beim Husten oder Niesen ein Papiertaschentuch vor Mund/Nase

  • Entsorgen Sie das Papiertaschentuch nach Gebrauch in einem Abfalleimer und waschen Sie sich danach gründlich die Hände mit Wasser und Seife

  • Wenn kein Taschentuch zur Verfügung steht, niesen oder husten Sie in Ihre Armbeuge. Falls Sie doch die Hände benutzen, waschen Sie diese möglichst rasch gründlich. 



Im Einvernehmen mit unserem Bezirksapostel legen wir folgende zusätzlichen Verhaltensregeln für unsere Gemeinden in der Schweiz fest: 



  • Hände desinfizieren, beim Betreten der Kirche

  • Mehr Abstand beim Verteilen des Heiligen Abendmahls

  • Die Begrüssung und Verabschiedung soll herzlich sein - bis auf Weiteres soll auf das Hände schütteln verzichtet werden.



Wir beobachten weiterhin die Lage und informieren, sollten weitere Schritte erforderlich sein. 

Weitere Informationen werden morgen Sonntag in den Gemeinden bekannt gegeben und an den Infotafeln ersichtlich sein!


Informationen: NAK Schweiz
Bearbeitung: Brigitte Landmesser